Datenschutzerklärung

Wir schützen die Privatsphäre jedes Nutzers unserer Website.

VIN-Info Sp. z o.o. (ul. Modelarska 18, 40-142 Katowice, Polen, support@vin-info.com) ist Verantwortlicher Ihrer Daten. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns haben sowie eine Anweisung zu Ihren Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene E-Mail-Adresse.

I. Verarbeitete personenbezogene Daten, Zwecke, Rechtsgrundlagen und Verarbeitungsfristen

Wir können folgende Arten von Daten erheben, speichern und verarbeiten:

- Informationen über den Computer des Nutzers, seine Besuche auf der Website und die Nutzung der Website (insbesondere: IP-Adresse, geografischer Standort, demografische Daten, Interessen, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Quelle für Verweise auf die Website, Startzeit und Dauer des Besuchs, Aufrufe Seiten, Seitennavigation), die wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen für statistische Zwecke und die Verwaltung der Website sowie für Direktmarketing für den Zeitraum der Beendigung dieser Aktivitäten oder des wirksamen Widerrufs mit Ihrem Einverständnis unter Verwendung von Profiling für den Zeitraum bis zu deren Rücknahme verarbeiten;

- Informationen, die für die Bereitstellung der auf der Website verfügbaren Dienste erforderlich sind (insbesondere E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Adresse, Steueridentifikationsnummer, Bankkontonummer, Transaktionsnummer, Inhalt des Warenkorbs) und Informationen im Zusammenhang mit der Registrierung auf der Website (insbesondere E-Mail-Adresse) , Login, Passwort), die wir auf der Grundlage des in den Reglements beschriebenen Vertrages für dessen Abschluss, Erfüllung und Kündigung für die Dauer des Vertrages und die Dauer des Vertrages und auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, um die Ansprüche aus dem Vertrag zu erfüllen und die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten der Nutzer der zur Verfügung gestellten Website zu sichern, für einen Zeitraum von bis zu 6 Jahren nach dem Jahr, in dem der Vertrag ausgeführt oder gekündigt wurde, oder nach einem wirksamen Widerruf, jedoch nicht weniger als bis zur Erfüllung der Ansprüche aus dem Vertrag und dem Ablauf der Verjährungsfrist und auf der Grundlage unserer gesetzlichen Verpflichtungen aus dem Gesetz über das Rechnungswesen und die Abgabenordnung für die in diesen Gesetzen angegebenen Zeiträume (derzeit nach Art. 74 des Rechnungslegungsgesetzes und Art. 32 § 1 der Abgabenordnung gilt für einen Zeitraum von 5 Jahren nach dem Beginn des Jahres, das auf das Geschäftsjahr folgt, auf das sich die Daten beziehen);

- Informationen in Bezug auf das Abonnieren von Informationsdiensten auf der Website, insbesondere E-Mail-Newsletter (E-Mail-Adresse), basierend auf Ihrer Zustimmung für die Dauer dieser Dienste oder bis zum Widerruf der Zustimmung;

- Informationen, die für die Kommunikation erforderlich sind (insbesondere E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Telefonnummer und Inhalt der Korrespondenz), die wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, um mit Ihnen zu kommunizieren und gegen Ansprüche zu schützen, und zwar für einen Zeitraum von bis zu 6 Jahren ab einem Jahr in denen Schriftverkehr oder effektive Einwände abgeschlossen wurden.

Ia. Automatisierte Entscheidungsfindung mit Profilerstellung

Ihre von uns verarbeiteten Daten können von uns oder unseren Partnern dazu verwendet werden, automatisierte Entscheidungen zu treffen, um für unsere Dienste auf anderen Websites zu werben. Dies beruht darauf, dass unsere Partner, die Werbedienstleistungen für uns erbringen, sogenannte Profile Ihrer Interessen erstellen und für Sie auf Websites Dritter Werbung für unsere Dienste unter Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien anzeigen können, da Sie diese Dienste einmal genutzt oder unsere Website besucht haben. Sie können jedoch nur anhand Ihrer freiwilligen Einwilligung profiliert werden, die wir beim Besuch unserer Website verlangen. Wenn Sie es nicht einwilligen, werden Sie nicht profiliert. Sie können Ihre Einwilligung zur Profilerstellung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail oder in den Einstellungen Ihres Kontos, wenn Sie eins haben, auf der Website darüber informieren, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

II. Cookies

Die Website verwendet so genannte Cookies, mit denen wir die Website an die Bedürfnisse ihrer Benutzer anpassen können, indem wir Statistiken über deren Nutzung der Website erstellen und analysieren. Diese Statistiken beziehen sich nicht auf personenbezogene Daten der Benutzer der Website.

Das Cookie enthält Informationen, die vom Webserver an den Browser gesendet und in dem Browser gespeicherten werden. Diese Informationen werden dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser die Seite von diesem Server aus öffnet. Auf diese Weise kann der Server den Browser identifizieren und verfolgen.

Diese Seite verwendet sowohl „Sitzungs-„ als auch „dauerhafte“ Cookies. Die Website verwendet Sitzungscookies, um: Benutzer zu verfolgen, die die Website nutzen. Die Site verwendet dauerhafte Cookies, um: Besucher der Site zu erkennen.

Sitzungscookies werden vom Computer des Benutzers gelöscht, wenn sein Browser geschlossen wird. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen oder ihr Ablaufdatum abläuft.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung der Website durch Benutzer zu analysieren. Google Analytics sammelt mithilfe von Cookies, die auf den Computern der Benutzer gespeichert werden, statistische Informationen und andere Informationen über die Nutzung der Website. Diese Informationen über die Website werden verwendet, um Berichte über die Nutzung der Website zu erstellen. Google speichert diese Informationen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: http://www.google.com/privacypolicy.html.

Dritte, insbesondere unsere Werbegeber oder mit uns zusammenarbeitenden Zahlungsdienste, können ebenfalls Cookies in Bezug auf Website-Benutzer gemäß den auf ihren Websites festgelegten Bedingungen verwenden.

Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf unserer Website wird durch die Einstellungen ausgedrückt, die Sie in Ihrem Browser auswählen. In den meisten Browsern können Sie alle Cookies oder Cookies von Dritten ablehnen. Im Internet Explorer können Sie beispielsweise festlegen, dass alle Cookies abgelehnt werden, indem Sie auf „Tools”/ „Internetoptionen“ /“Datenschutz“ klicken und „Alle Cookies blockieren“ auswählen. Das Ablehnen von Cookies kann jedoch die Verwendung von Websites behindern oder sogar verhindern.

III. Datenempfänger

Unsere Arbeitnehmer und Mitarbeiter haben möglicherweise Zugriff auf Benutzerdaten, wenn dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke gerechtfertigt ist, wobei sie zum ordnungsgemäßen Schutz dieser Daten verpflichtet sind.

Wir können Ihre Daten an Stellen weitergeben, mit denen wir zusammenarbeiten und die diese Daten in unserem Namen verarbeiten (Datenempfänger) und Aktivitäten in den Bereichen: Buchhaltung, IT, Hosting, Statistik, Marketing, Internet-Suchmaschinen, soziale Netzwerke durchführen.

Daten dürfen außerhalb der EU übertragen werden, jedoch nur an Länder oder Stellen, die nach EU-Recht zugelassen sind, insbesondere an US-amerikanische Stellen, die unter das Privacy Shield-Programm fallen (Privacy Shield, siehe https://www.privacyshield.gov/).

Darüber hinaus dürfen wir Benutzerdaten nur im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang an öffentliche Stellen übermitteln.

IV. Benutzerrechte

Als Nutzer der Website haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken und deren Verarbeitung zu widersprechen sowie diese Daten zu übermitteln. Dazu kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder die E-Mail-Adresse oder ändern Sie Ihre Kontoeinstellungen auf der Website, falls Sie ein Konto haben.

Als Benutzer der Website haben Sie das Recht, eine Beschwerde über unsere Aktivitäten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Präsidenten des Amts für den Schutz personenbezogener Daten oder bei einer vergleichbaren Stelle in einem anderen EU-Land am Ort Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihrer Arbeit oder am Ort eines mutmaßlichen Verstoßes einzureichen.

V. Datensicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung von Benutzerdaten zu verhindern.

Wir speichern Daten, die Benutzer uns zur Verfügung stellen, auf unseren sicheren Servern (geschützt durch Passwörter und Firewalls). Alle elektronischen Transaktionen und Übermittlungen vertraulicher Daten erfolgen mittels SSL-Technologie.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Gefahren ausgesetzt ist. Wir wenden jedoch verschiedene Arten von Maßnahmen an, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie uns Vorschläge zur Verwendung dieser Sicherheit geben möchten, empfehlen wir Ihnen, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren oder uns eine E-Mail zu senden.

Benutzer sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit ihrer eigenen Passwörter und anderer Daten zu gewährleisten, die sie nicht an Dritte weitergeben sollten. Wir bitten die Benutzer niemals, uns ihre Passwörter mitzuteilen (außer um sich auf der Website anzumelden).

VI. Websites von Dritten

Die Website enthält Links zu Websites Dritter. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken, die auf Websites von Dritten verwendet werden. Diese Websites, insbesondere deren Inhalte und Links, können ständigen Änderungen unterliegen und unterliegen eigenen Datenschutzrichtlinien und anderen Bestimmungen, die gelesen werden sollten. Wir schützen die Privatsphäre jedes Nutzers unserer Website.